japanspitze-von-der-isarflut
  Unser A - Wurf
 

Am 24.02.2012 um 23.05 Uhr

erblickte Samira's erster zauberhafte
Welpe, gefolgt von zwei weiteren
das Licht der Welt

Mutter : We-Sedso R' Samira "von der Isarflut"
Vater : Little Mahou tsuhai "von den Allgäuer Bergspitzen"

* Akina -   Frühlingsblume            -   wurde um 23.05 Uhr mit 247 Gramm geboren
* Akira -    Intelligenz, Helligkeit    -   wurde um 23.45 Uhr mit 267 Gramm geboren
* Asuka -  der Duft von morgen    -    wurde um 01.45 Uhr mit 274 Gramm geboren




Samira selbst hat die Geburt ihrer Kleinen super gemeistert und wie man sieht, fühlt sie sich auch eine Woche danach sehr wohl, ihre Mutterrolle füllt sie perfekt aus und scheint ihr auch sehr zu gefallen.


Unsere Eisbären sind nun in der zweiten Woche, fühlen sich recht wohl und wiegen zwischen 700 g und 850 g. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das trinken der Muttermilch gefolgt vom sofortigen schlafen nach der Sättigung. Das ist ein super Hundeleben.

Unsere kleine Akina schläft von allen drei am meisten, hoffentlich verschläft sie nicht ihr ganzes Leben.

Mittlerweile sind unsere drei Lieblinge aus der Welpenkiste ausgezogen und leben im großen Welpengitter mit einem Hundeiglu  der zum Spielen und Schlafen genutzt wird.

      Eisbär Akira ist da schon ein wenig neugieriger und muss schon mal alles mitbekommen und untersuchen,
was um sie herum passiert.

Unsere Große Asuka auch eine süße Langschläferin, die aber auch schon zeigen kann, dass sie weiß was sie will und schon mal durch leise Bellversuche und Knurren sich den besten Platz bei der Behauptung der Futterstelle erkämpfen kann.

Der 22. Tag war wieder was Besonderes. Unsere drei Lieblinge zeigen ihre ersten Zähnchen und unsere Eisbären durften heute ihren ersten Ausflug in die schöne Natur unternehmen. Es hat allen Familienmitgliedern großen Spaß gemacht, was anschließend mit einem langen Nachmittagsschlaf beendet wurde.


Der Ausflug wurde begleitet durch viele schöne Neuigkeiten die genau beobachtet und untersucht werden musste.

   

     

27.04.2012

          
Akina                                 Akira                                   Asuka

Unsere Akina, Akira und Asuka sind nun 9 Wochen alt.
Zeit von einander Abschied zu nehmen.
Ein Abschied der uns allen nicht leicht fällt.

Wir versprechen euch liebe Eisbären, es wird kein Abschied für immer sein, wir werden euren weiteren Lebensweg verfolgen und mit Sicherheit werden wir uns auch zu bestimmten Anlässen wieder sehen.
Liebe Akina, Akira und Asuka wir wünschen euch vom ganzem Herzen ein schönes und erfülltes Hundeleben bei euren neuen Pflegeeltern.

Die 9 Wochen die ihr bei uns aufgewachsen seid, vieles mit Hilfe von Samira, Oma Maya und uns, haben wir alle, vom ersten bis zum letzten Tag genossen.

 Alles alles Gute von Samira, Maya, Conny und Fred

 An dieser Stelle ist es auch Zeit danke zu sagen, danke für die viele Unterstützung die wir von vielen Mitgliedern vom Verein für Deutsche Spitze e.V. Gruppe München erhalten haben.

Von unserer Tierärztin Frau Trombach für die gute Betreuung und guten Ratschlägen während der Schwangerschaft, Geburt und Aufzuchtszeit unserer Welpen.

Und einem ganz besonderen Dank möchten wir nach Allgäu schicken, nach Elke von den Allgäuer Bergspitzen. Elke Wiedemann stand uns die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite und konnte uns viel von ihrem Fachwissen übermitteln.

 

Die dargestellten Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Downloads und Kopien, sowie jede sonstige Nutzung ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung seitens des Urhebers sind strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. Darüber hinaus behält sich der Urheber Schadensersatz vor.


 
  Heute waren schon 16 Besucher (45 Hits) hier!