japanspitze-von-der-isarflut
  Akina
 


bedeutet Frühlingsblume
und wurde am 24.02.2012 mit einem Gewischt von 247g geboren.

Akina unsere Kleinste wird nach Österreich auswandern, in einer sehr netten Familie mit einer erwachsenen Tochter und einem kleinen Sohn. Auch hier sind wir überzeugt das Akina ein ehrenwertes  und langes Hundeleben in dieser Familie haben wird.
Die Schwester von Samira und Tante von Akira (Lumi – österreichischer Champion) lebt auch in Österreich  und vielleicht wird es ja mal dort untereinander ein kennenlernen geben.

          
Akina wird von ihrer zukünftigen Pflegefamilie den Rufnahmen „Ylvi“ erhalten. Ylvi stammt aus dem Altnordischen und bedeutet „kleine Wölfin“. Ein gut auserwählter Rufnahme, denn unsere kleine Wölfin zeigt schon mal den größeren Damen, wo es lang geht.

Hier sieht man genau wie unsere kleine weiße Wölfin, ihren Schlafplatz gegenüber ihrer größeren Geschwister mit knurren behaupten kann.

Ylvi ist eine sehr aufmerksame Dame, die genau zuhört und alles mitbekommen muss.

Hier ist Ylvi 8 Wochen alt die sich mittlerweile zu einem selbstbewussten Mädel  entwickelt hat und sich auch nicht zu Dummheiten zu schade ist.

Bei ihr ist nichts Sicher, vor allem die Papierrolle aus der Küche, hat es ihr immer wieder angetan.



 
  Heute waren schon 5 Besucher (38 Hits) hier!